Steuergeräte Software

Ihre Ansprechpartner

UNIBoot

GIRABite

Generischer Embedded Bootloader

UNIBoot - ein embedded Bootloader, der durch seinen modularen Aufbau und Sicherheitsfeatures besticht.

Key Features

  • Schnelle Anpassungen durch streng modularen Aufbau
  • Ausfallerkennung der Applikation
  • Tailoring der Downloadsequenz
  • Schneller, komprimierter Download
  • SafeMode im Bootloader
  • Unterstützung mehrerer memory targets (Multiblock Programmierung)
  • Sicherheitsmechanismen: Seed & Key, CRC Berechnungen, Signaturprüfung

Technische Daten

Sicherheit:

  • Seed & Key Verfahren
  • Keinerlei Interrupts und Betrieb ohne Betriebssystem
  • SafeMode nach ISO26262
  • Ausfallerkennung der Applikation über einen Standardmechanismus (Erweiterbar über CallOut)
  • Überprüfung der Applikation über Standard CRC (Erweiterbar über CallOut)

Flashing:

  • Unified Diagnostic Services (UDS)
  • Kundenspezifische Eigenschaften und Abläufe
  • Flash-Tool GiraBITE mit grafischer Oberfläche

Konfiguration:

  • Statische Konfiguration durch Header Dateien - Kein Konfigurationstool notwendig
  • Standard und extended CAN identifier
  • Anpassung an kundenspezifische Flash Abläufe
  • Multiblock Programmierung
  • Update toolchain: UNIBootManager & UNIUp

Diagnose:

  • Diagnose und Versionsinformationen über UNIBoot und die geflashte Applikation
  • Diagnose des Steuergeräts auch im SafeMode

Aktuell unterstützte Microcontroller und Plattformen:

  • STM32F
  • XC2287
  • TMS570
  • Windows 7 (Debug-/Development)

Beschreibung

UNIBoot besteht aus 3 Komponenten, bestehend aus:

  • UNIBoot, der Bootloader selbst
  • UNIBootmanager, der Bootmanager
  • UNIup, für das Updaten des Bootloaders

Ergänzt wird dieses Produkt mit dem Flash- und Downloadtool GiraBITE, mit dem sich der Bootloader über Schnittstellen, wie Ethernet, FlexRAY™ oder über CAN® updaten lässt. Die Konfiguration des Bootloaders erfolgt einfach über statische Files.

Über die Unterstützung verschiedener Microcontroller hinaus, steht für Debug und Entwicklungszwecke ebenfalls eine Version für Windows™ 7 zur Verfügung. Die Anpassung an weitere Microcontroller und Prozessoren ist durch den streng modularen Aufbau mit geringem Aufwand realisierbar.

Bestellinformation

Name Beschreibung
UNIBoot Bootloader
UNIBoot source code Quellcode des Bootloaders
UNIBootManager-Modul Bootmanager
UNIUp Updatefunktion für UNIBoot (benötigt UNIBootManager-Modul)
XCP Slave Stack Grundimplementierung ohne DAQ Modul
XCP BringUp Standardisierte Kommandos, z.B. für den Gerätetest
Integration von OEM Sicherheitsfunktionen CRC, signature, seed & key

Interner Bereich

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich im Kundenportal anzumelden:
Einverstanden? Jetzt einloggen.

Infoanfrage zu UNIBoot