b-plus steht für ein nachhaltiges, respektvolles und faires Miteinander – Überall.

Unsere soziale Verantwortung als Unternehmen und das Thema Nachhaltigkeit nehmen wir sehr ernst. Für uns bei b-plus ist dies ein fester Bestandteil unserer Vision und Mission. Wir sind besonders stolz auf das, was wir bereits zusammen mit unseren Partnern und Mitarbeitern erreicht haben und schauen mit hoffnungsvollem Blick in die Zukunft.

Umweltschutz

Der Schutz der Umwelt ist Teil unserer Unternehmensrichtlinien.

Umweltbewusstes Handeln sowie die Verringerung von Energie- und Ressourcenverbrauch gehören bei b-plus zu den Aufgaben eines jeden Mitarbeiters. Es ist uns beispielsweise sehr wichtig, dass weniger Papier im Umlauf ist. Dokumente werden daher möglichst digital ausgefüllt und bearbeitet.

Grundbedürfnis Gesundheit

Die b-plus GmbH ist Partner-Unternehmen 2020 von ÄRZTE OHNE GRENZEN e.V.

ÄRZTE OHNE GRENZEN leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.

Die Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen und Logistiker von ÄRZTE OHNE GRENZEN arbeiten in rund 70 Ländern. Sie behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder und sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.

Dies entspricht auch unseren Werten, so dass wir uns freuen als Partner-Unternehmen 2020 die Arbeit von ÄRZTE OHNE GRENZEN mit einer Spende unterstützen zu dürfen. Im Vorfeld wurde unser Unternehmen deshalb nach den Spenden-Richtlinien der Hilfsorganisation überprüft. Mit unserem Beitrag rettet ÄRZTE OHNE GRENZEN weltweit das Leben von Menschen in Not.

Begeisterung für MINT-Berufe

b-plus unterstützt TfK - Technik für Kinder e.V.

MINT–Berufe, die nahezu in jedem Unternehmen vertreten sind, sind unterbesetzt. Ein Grund dafür ist mangelndes Wissen und wenig Begeisterung für technische Berufe. Schon in der Kindheit wird die Berufswahl stark beeinflusst. Der Verein „Technik für Kinder“ schafft es mit Projekten in den verschiedenen Naturwissenschaften, Kinder und Jugendliche an technische Themen heranzuführen.

Mit einfachen Workshops, spannenden Projekten und spielerischen Aufgaben wie das Bauen von Ampeln und Programmieren von Robotern werden Kinder mit Disziplinen aus den MINT-Bereiche vertraut gemacht.

Wir freuen uns Unterstützer des TfK zu sein und dazu beizutragen, junge Menschen für Technik-Berufe zu begeistern. Weitere Informationen zu TfK - Technik für Kinder e.V. erhalten Sie auf der Website der Organisation

Gründer fördern und unterstützen

Mitglied des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayern

b-plus ist Teil des Gründerzentrums Digitalisierung Niederbayerns. Das Netzwerk aus StartUps, etablierten KMUs, der Wissenschaft und Institutionen fördert den Austausch zwischen Gründern, Experten und Wirtschaft. In Workshops, bei Events, Förderprogrammen und Wettbewerben werden nachhaltig Kontakte geknüpft, die sowohl für Gründer als auch für die Unternehmen und Institutionen wertschöpfend sind. Wir freuen uns, das Gründerzentrum als direkte Nachbarn am ITC Deggendorf unterstützen zu können.

Verantwortung für unsere Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter sind unsere wertvollstes Gut, bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt.

Dabei sind Mineralwasser und Obst, welches wir zur freien Verfügung anbieten, oder elektrisch höhenver­stellbare Schreibtische sowie ergonom­ische Stühle nur einige Bestandteile für eine angenehme Arbeits­atmosphäre. Für eine familiären Arbeitsumgebung trägt unser b+you Team bei, welches für die Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen Events und Teamaktivitäten organisiert. Wir haben ein stetig wachsendes Paket geschnürt, damit es unserem Team gut geht. Alle Vorteile findet Ihr auf unseren Karriere-Seiten

Willkommen in der b-plus Familie.