Offene und flexible Messtechnikplattform trifft auf verlässlichen Rohdatenlogger

AVETO.dps vereint Stabilität eines klassischen Datenloggers und Flexibilität einer offenen Plattform in einem Gerät

Deggendorf, 24. November 2023 – AVETO.dps ist als komplettes und integriertes System konzipiert, das b-plus Messtechnikplattformen wie BRICK oder DATALynx ATX4 in einen leistungsstarken Rohdatenlogger verwandelt. So ist es ideal für Anwender, die eine robuste und präzise Rohdatenlogging-Lösung benötigen, ohne auf die Flexibilität eines Fahrzeugrechners für die Entwicklung zu verzichten.

 

High-Speed Datenerfassung und -weiterleitung trifft offene Systemarchitektur

Im Zentrum von AVETO.dps steht die Verarbeitung und Aufzeichnung hoher Datenraten der Leistungsklasse von über 100 Gbit/s. Die Integrität und der Schutz wertvoller Daten bleiben durch ein integriertes Rechtemanagement für den Speicher stets gewährleistet.

Das virtualisierte Betriebssystem schafft eine isolierte, sichere und offene Umgebung für Prozessierung und Visualisierung. Dort können Datenströme mittels vom Kunden frei installierbaren Middlewares und Frameworks empfangen und verarbeitet werden.  Der Rückkanal und die Ablage auf dem Datenspeicher parallel zu den aufgezeichneten Rohdaten auf den Speicher ist ebenfalls möglich. Die Kernfunktionen des Recorders werden hierbei nicht beeinträchtigt, wodurch eine kontinuierliche Datenerfassung auch bei intensiver Prozessierung aufgebaut werden kann.

 

Ressourcenmanagement und Systemstabilität

Ein Schlüsselaspekt von AVETO.dps ist die Architektur mit einer Virtualisierungslösung, die die Zuweisung verschiedener Hardware-Ressourcen an unterschiedliche Betriebssysteme innerhalb eines einzigen Systems ermöglicht. Dies fördert die Ressourcentrennung und stellt hohe Stabilität sowie Zuverlässigkeit sicher. Nutzer profitieren ebenfalls von der Möglichkeit, nahtlos zwischen verschiedenen Betriebssystemen innerhalb des Systems zu wechseln, ohne einen Neustart des Recorders zu erfordern.

 

Vielseitige Datenquellenunterstützung

Das System unterstützt eine breite Palette an Datenquellen wie Ethernet, CAN (FD), LIN, FlexRay, Automotive Ethernet und SerDes Quellen wie GMSL und FPDLink. Diese Vielfalt macht AVETO.dps zu einer umfassenden Lösung für das Sammeln, Aufzeichnen und Analysieren von Daten aus nahezu jeder im Fahrzeug verbauten Technologie.

 

Offene Datenspeicherformate

AVETO.dps unterstützt fortschrittliche Dateiformate wie das offene PCAPNG und das ASAM-spezifizierte MDF4 Format. Diese bieten zudem eine breite Werkzeugunterstützung und hohe Kompatibilität in der folgenden Prozessierungskette.

 

Hochgenaue Zeitsynchronisation

Der integrierte Zeitsynchronisationsservice XTSS sorgt für eine hochgenaue Zeitstempelung der Datenpakete und ist entscheidend für eine präzise Korrelation der Daten in der weiteren Verarbeitung.

 

Ein Meilenstein in der Welt des Rohdatenloggings

AVETO.dps vereint fortschrittliche Technologie mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Außerdem setzt es neue Maßstäbe in puncto Datenintegrität und -verarbeitung und platziert sich in dieser Form am Markt als einzigartige Lösung.

 

AVETO.dps wird ab Anfang Dezember verfügbar sein. Weitere Informationen zum Produkt finden Sie auf der Produktwebsite.

 

Zurück